Kinderschützenfest 2022

In diesem Jahr konnte nach zwei ausgefallenen Festen wieder das Kinderschürtzenfest des Schützenvereins Schmehausen am Samstag, den 24.09.2022 gefeiert werden. Dazu trafen wir uns im Hause Westermann mit der inzwischen gewohnten geringen Stärke. Eine Besonderheit war in diesem Jahr, dass der Spielmannszug Eickelborn 2000 e.V. aufgrund eines eigenen Übungswochenendes nicht konnte. Da sich auch kein anderer Spielmannszug auf die Schnelle finden ließ, sprangen jedoch wenige Spielleute aus dem Dorf ein und unterstützten uns. Wir marschierten dann zur Abholung des Kinderkönigspaares 2019 Luca Schmidt und Lara Krabusch.

Bereits beim Antreten, aber auch während des Marsches gingen die Blicke immer wieder gebannt gen Himmel, die Wettervorhersage war sich nicht sicher, ob es regen wird. Der Wettergott hatte jedoch Erbarmen mit uns, sodass wir trocken an der Giesendahlhalle ankamen, denn: „Wenn Schmehausen marschiert, scheint die Sonne!“.

In der Giesendahlhalle wurde unterschiedliche Spiele aufgebaut, die die anwesenden Kinder ausprobieren zu können, um Punkte zu sammeln und am Ende vielleicht die meisten Punkte zu haben und dadurch einen der Preise zu gewinnen. Zudem wurde eine Tombola veranstaltet. In den Nebenräumen wurde der Festfilm des Jahres 1997 gezeigt, dazu gereicht wurde Kaffee und Kuchen.

Es wurde auch das traditionelle Lattenvogelschießen veranstaltet, welches Malea Wieting für sich entscheiden konnte und die letzte Latte aus dem Gestell schoss. Zu ihrem König wählte sie Joel Lünnemann.

Nachdem der offizielle Teil beendet wurde, entstand kurzerhand die Idee, dass eine Meisterschaft innerhalb der Avantgarde veranstaltet werden kann. Unter Aufsicht der beiden Kommandeure in Vertretung Rasmus Vedder und Felix Supe rangen wir um die ersten drei Plätze. Den ersten Platz konnte Tom Eltis erringen. Den zweiten Platz belegte Nils Kunkel, den dritten teilten sich Markus Wessel und Rasmus Vedder.

In geselliger Runde mit den ein oder anderen Kaltgetränken klang das diesjährige Kinderschützenfest gemütlich aus.